Vorträge und Interviews

Daten, Dialog, Debatte…

Foto Vogel

Die tägliche Beschäftigung mit Presse- und Medienthemen in Praxis, Forschung und Lehre führen zu profunden Erkenntnissen und Einsichten in die Entwicklung der Pressemärkte und in die medialen Bedürfnisse von Rezipienten. Prof. Dr. Andreas Vogel steht als Experte für Pressethemen in Ihren Veranstaltungen zur Verfügung. Zum Beispiel als Redner, als Teilnehmer an Podiumsdiskussionen, als Workshop-Moderator oder als Interviewpartner.

Auswahl Presse- und Rundfunkinterviews:

  • Welt am Sonntag: Tendenzen der Publikumspresse, Januar 2017
  • promedia: Auflagenverluste regionaler Tageszeitungen, September 2016
  • Bayern5 Aktuell: Frauenzeitschriften in Deutschland, August 2016
  • Deutschlandradio: Digitale Reichweite von Zeitschriften, April 2016
  • dpa: Tendenzen bei der Publikumspressse, April 2016
  • dpa: Frauenzeitschriften im Wandel, März 2016
  • journalist: Junge Illustrierte (Neon), Juni 2015
  • Deutschlandradio: Yellow Press, März 2015
  • topfvollgold.de: Regenbogenhefte, Februar 2015
  • Deutschlandradio: Samstag als Spiegeltag, Januar 2015
  • NDR Info: Samstag als Spiegeltag, Januar 2015
  • taz: Zeitungskrise, August 2014
  • WDR5: Verkauf Münstersche Zeitung, August 2014
  • Bayern5 Aktuell: Situation regionaler Zeitungen, Juli 2014
  • Kress: Talfahrt der Tagespresse, Juli 2014
  • Frontal21: Klatschpresse, Juni 2014
  • Bayern2: Zeitungssterben, März 2014

Auswahl Vorträge:

  • BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung, München 2016 – „WortGewalt. Leser- und Nutzerkommentare“
  • 25 Jahre Presse-Grosso Ost, Berlin 2016 – „Presse in der DDR“
  • Treucura-Jahrestagung, Berlin 2015 – „Entwicklung und Perspektiven der Tagespresse“
  • ver.di Landesbezirk NRW, Düsseldorf 2015 – „Situation der Tagespresse“
  • M. DuMont Schauberg Betriebsversammlung, Köln 2014 – „Pespektiven der Tagespresse“
  • Kongreß Deutscher Lokalzeitungen, Berlin 2014 – „Talfahrt der Tagespresse“
  • Kongress der Deutschen Fachpresse, Essen 2013 – „Nutzwert von Fachinformationen“
  • Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 2012 – „Zeitschriften im digitalen Zeitalter“
  • DJV-Tagung „Vergütungsregeln“, Köln 2011 – „Zukunft der Bildjournalisten“